Wider Ebookpiraterie!

Guten Tag in die Buchmacherrunde,

es gibt viele Ursachen dafür, warum Selfpublisher mit ihren Ebooks kaum etwas verdienen. Ein Grund, den Autoren nicht unterschätzen dürfen, ist Ebookpiraterie. Allein in der Bundesrepublik werden 70% der Ebooks von Unterschiedlichen Seiten der Ebookpiraten kostenfrei oder für Centbeträge heruntergeladen. Dabei ist Deutschland keineswegs der Spitzenreiter der Ebookpiraterie. Und das Problem besteht für Ebooks aller Genres. So bleiben auch die Verfasser von Ratgebern und Sachbüchern nicht verschont. Ausführliche Informationen zu diesem Thema, z. B. auch wie Selfppublisher sich wehren können, findet Ihr unter
http://www.vomschreibenleben.de/e-book-piraterie/?utm_campaign=shareaholic&utm_medium=facebook&utm_source=socialnetwork. Leider gibt es in dieser Sache viel zu tun. Packen wir’s an!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Advertisements

Autor: PaulaGrimm52

Diesen Blog führe ich seit dem 31. März 2018. Hier können mir Leserinnen und Leser und Kolleginnen und Kollegen bei der Arbeit an Prosatexten über die Schulter blicken, Fragen Kritik schreiben und Anregungen geben und sich mit mir über ihre eigenen Lese- und Schreiberfahrungen austauschen. Und es würde mich freuen, wenn Ihr mich bei meinen Crowdfundings unterstützt! Herzlichen Dank für alles! Liebe Grüße Paula Grimm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s