Fragen zu KDP-Select!

Guten Tag in die buchmacherrunde,

bald sind 90 Tage ins Land gegangen und die Zeit von KDP-Select ist vorbei, wenn ich widerspreche. Ich möchte widersprechen. Denn die Teilnahme am Programm war interessant aber nicht besonders erfolgreich. Die Übersicht über Verkäufe und Ausleihe von Büchern ist im Blindflug nicht gegeben. Die Gratisaktien war in gewisser Weise hilfreich. Doch so gut, dass ich sie wiederholen und auf die Veröffentlichung meines Ebooks für Tolinoleser verzichten würde, war sie nicht.

Aber vielleicht habt Ihr ja ganz andere Erfahrungen als ich. Welche Erfahrungen habt Ihr mit KDP-Select gemacht? Und wie funktioniert das mit dem Widerspruch? Bekommt man per Mail eine Information mit Link, der zum Widerspruch führt? Auf der Seite von KDP-Select gibt es jedenfalls keine Anleitung dazu. Es wäre sehr interessant, freundlich und nützlich für mich, wenn ich Informationen rund um das Programm via Kommentarfunktion von Euch erhalten könnte!

Liebe Grüße

Paula Grimm

[Selfpublishing]

Advertisements

Autor: Texthase Online

Diesen Blog führe ich seit dem 16. November 2012. Als Autorin benutze ich das Pseudonym Paula Grimm. In diesem Blog findet Ihr nicht nur Prosatexte, Haikus und Essays sondern auch Wissenswertes über das Schreiben, Barrierefreiheit, Internetshops und Webseiten, die ich bei meinen Streifzügen durch das Web finde und alles, was mich privat und beruflich interessiert. Christiane (Texthase Online)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s