Herzlichen Glückwunsch Hallo Summer!

Guten Tag Ihr Buchmenschen,

im Rheinland sagt man: „Man muss auch gönnen können!“ und nicht nur, weil das einfach stimmt, spreche ich an dieser Stelle Hallo Summer meinen herzlichen Glückwunsch aus! Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des Kindle Story Teller Award 2016 für Aschenkindel – Das wahre Märchen.

Der Preis, der von Amazon zum zweiten Mal ausgeschrieben wurde, ist alles andere als unumstritten. Das gilt auch für das Verfahren des Wettbewerbs und die Qualität der Teilnehmer. Aber es ist ein Wettbewerb, der Autoren des Bereichs Selfpublishing würdigt. Und in diesem Teilgebiet des Buchmarkts ist eine immer stärker werdende Professionalisierung und Weiterentwicklung zu verzeichnen. Das ist Grund genug für einen speziellen Preis gerade auch im deutschsprachigen Raum. Einen guten ausführlichen Bericht über den Wettbewerb, die Shortlist, die Juroren usw. findet Ihr unter

https://spubbles.wordpress.com/2016/10/20/kindle-storyteller-award-2016/#more-3224.

Auf ein Neues im nächsten Jahr! 😉

Liebe Grüße

Paula Grimm

Advertisements

Selfpublshing mit Fortschrift: Erste Eindrücke von diesem Portal

Guten Tag,

auch das ist Selfpublishing! Denn auf http://www.fortschrift.net können Autoren ihr Buch im Vorab bloggen und mit Lesern interessante Diskussionen führen. Hier gibt es eine kurze Beschreibung mit den ersten Eindrücken, die ich heute bekommen habe:

https://texthaseonline.com/2016/10/18/bucher-bloggen-im-vorab-lesen-bei-fortschrift/.

Vielleicht ist dieses Konzept gerade für junge Autoren interessant!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Nachrichten aus dem Bereich Selfpublishing

Guten Tag in die Buchmacherrunde,

ups, schon wieder vierzehn Tage vorüber? Möglicherweise kommt es mir nur deshalb so vor, dass die Zeit diesmal besonders schnell vergangen ist, da es mir in der vergangenen Woche nicht gut Ging, und ich mit der Arbeit, die ich tun wollte, in Verzug geraten bin. Aber was soll’s? Unter dem folgenden Link gibt es wieder aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Selfpublishing:

https://spubbles.wordpress.com/2016/10/17/3232/. Es gibt den Hinweis auf einen Wegweiser für Selfpublisher auf der Frankfurter Buchmesse, Aldi und die Ebooks …

Gute Unterhaltung mit dem Beitrag und allen, die die Buchmesse besuchen, viel Vergnügen, gute Gespräche und viel Erfolg!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Interview mit der Gründerin des Autorennetzwerks Autorenrechte

Guten tag in die Buchmacherrunde,

neun Autorenverbände haben das Netzwerk Autorenrechte gegründet. Inzwischen sind zwei weitere dazu gekommen. Das Interview mit Nina George zeigt anschaulich, dass es bei der Arbeit dieses Netzwerks um weitaus mehr als um das Geld geht. Das Gespräch zeigt ebenfalls, wie dieses Netzwerk mit gutem Beispiel vorangeht und Autorenverbände in anderen Ländern inspiriert, sich für alle Rechte der Autoren stark zu machen. Hier könnt Ihr das gesamte Interview lesen:

http://www.buchmarkt.de/content/67535-nina-george-im-gespraech-ueber-das-neue-netzwerk-autorenrechte-es-geht-nichts-weniger-als-um-das-eigene-leben.htm#disqus_thread.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Literaturwettbewerbe und Ausschreibungen für November 2016 und mehr

Guten Tag in die Buchmacherrunde,

der Herbst wird bunt! Das gilt auch für diejenigen Autorinnen und Autoren, die auf der Suche nach Literaturwettbewerben und dauerhaften Ausschreibungen von Verlagen und Zeitschriften sind. Wer sich wagt an Wettbewerben teilzunehmen, wird unter dem folgenden Link vielleicht fündig:

https://christianbuege.wordpress.com/2016/10/15/schreibwettbewerbe-im-november-16/. Natürlich sind auch die üblichen verdächtigen, Regionalpreise und -stipendien dabei. Dennoch werden sicherlich nicht nur Autorinnen und Autoren unter 40 Jahren aus Baden-Württemberg, Hessen und Pudlitz fündig. 😉 Und auch die dauerhaften Ausschreibungen, die Verlage und Zeitschriften bieten, sind für manche Schreibende sicher auch mehr als eines Blickes würdig.

Ich drücke allen Lyrikern, Essayisten, Erzählern und Theaterautoren ganz fest die Daumen und wünsche gutes Gelingen und viel Erfolg mit den Projekten, die an Wettbewerben und Ausschreibungen teilnehmen!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Frankfurter Buchmesse: Spannendes und Kurioses aus dem Bereich Selfpublishing und Freikarten

Guten Tag in die Buchmacherrunde,

ich mache es kurz, damit Ihr vielleicht noch eine Chance habt, eine Freikarte zu bekommen. Um was es geht, ist unter

https://spubbles.wordpress.com/2016/10/12/spubbles-goes-fbm16-fahrt-mit-und-gewinnt-karten/ zu lesen. „Und jetzt ‚ran an den Speck!“ Allen, die zur Buchmesse nach Frankfurt fahren können, wünsche ich viel Erfolg und Freude!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Beitrag zum Thema sexuelle Gewalt in der Literatur

Guten Abend in die Buchmacherrunde,

dieser Beitrag enthält einen Link, der nicht nur zu einem lesenswerten und interessanten Artikel führt. Es handelt sich gleichzeitig auch um eine Blogempfehlung. Denn im Schreibkasten gibt es sehr viele gute Artikel rund um das Thema schreiben.

Mir war nicht bewusst, wie stark sexuelle Gewalt im Bereich Romanze, Fantasy und in Gayromanen als Instrument benutzt wird, um den Plot voranzutreiben und wie häufig übergriffiges Verhalten über Schwächen in der Charakterzeichnung hinwegtäuschen soll. Hier geht es zum Post:

https://schreibkasten.wordpress.com/2016/10/10/rape-fiction-muss-das-wirklich-sein/.

Ich wünsche viel Erfolg bei der Arbeit!

Liebe Grüße

Paula Grimm